Feng Shui machen in Plagwitz oder: Achte auf den ersten Impuls!

Feng Shui Haus1

Keiner weiß, wie es richtig geht

Feng Shui oder dieses Gedicht

hinter‘m Friedhof Plagwitz zu leben

zum Beispiel am Abend nach unserer Beerdigung

wenn die Geister uns einschließen in ihr Gebet

(in ihr Gehege) für morgen

unter den Sternen (der Spinnerei)

unendliche Ironie

oder Feng Shui eben

keiner weiß, wie es richtig geht

so wie Yoga oder Pizza auch, denken wir

all diese fernöstlichen Dinge

mitgebracht von unserer letzten

Kroatienreise nach Thailand oder Tunis oder Novalis oder Maracaibo

ein schönes Wort nach dem anderen oder

Club Mate zum Beispiel oder Feng Shui Sake

als Reiseziel eingebildet

– alles nicht von hier, denken wir

dieses Wissen darüber

was vor dem Tod kommt

was wirklich alles noch vor dem Tod kommt

eines Tages als Bohemiens

denken wir im Jetlag dieses Gedichts auf der Karl-Heine-Straße

mit Interflug oder Flix Bus

unterwegs nach Tokyo oder Weißenfels

wo Novalis begraben liegt

denken wir, unter der Erde

und keiner weiß wie es richtig geht

dieses Leben unter Tage

oder jeden Tag Feng Shui machen

im mitteldeutschen Braunkohlerevier.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Feng Shui machen in Plagwitz oder: Achte auf den ersten Impuls!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s